Facebook Hashtags: mit dem #-Symbol schneller finden!

facebook-hashtagsFacebook Hashtags. Bei Twitter schon längst bekannt und von den Mitgliedern häufig eingesetzt – Google+, Pinterest und Instagram folgten nach.

Mit Hilfe des Doppelkreuzes (“#”), die vor bestimmten Wörtern vorangestellt werden können, werden bestimmte Themen und/oder Beiträge schneller gefunden.

Facebook-Nutzer sehen und bekommen weitere Nachrichten zum ausgewählten Begriff mit Hashtag.

Dabei müssen Hashtags auch nicht unbedingt schon beim Schreiben eines Post verwendet werden. Diese können auch erst am Ende eines Beitrags vor Begriffen gesetzt werden.

Anders als bei Twitter, können allerdings nur Facebook Hashtags bei öffentlich geposteten Beiträgen gefunden werden. Die Sichtbarkeit von Beiträgen lässt sich jedoch in den Privatsphäre-Einstellungen ändern.

Hier kannst du zum Beispiel einstellen ob dein Beitrag öffentlich, nur deine Freunde oder ob eventuell nur du deine Beiträge sehen kannst.

Facebook Hashtags ist nur der Anfang

Am Ende dieser Nachricht wird auch erwähnt, dass zum Beispiel in den kommenden Wochen und Monaten weitere Features wie:

  • trending hashtags (meistverwendete hashtags),
  • deeper insights (tiefere Einblicke),

erscheinen werden, die den Nutzern beim Entdecken helfen sollen, was Freunde und andere Nutzer zu bestimmten Themen sagen.

Das Facebook Hashtags funktionieren, zeigt dir der nachfolgende Bildausschnitt mit dem Hashtag #mailingtage. Aus Datenschutzgründen habe ich weitere Ergebnisse nicht mit berücksichtigt und habe diese ausgeschnitten.

facebook-hashtags-mailingtage

Notiz am Rande

Abhängig von den Themen, können beliebte Hashtags eine attraktive Zielgruppe für Advertiser (Werbetreibende) hervorbringen. Und die Facebook Hashtags können auch für Facebook selber, zum Beispiel durch Verkauf von Werbung, von Vorteil sein.

Die Suchfunktion auf der Plattform selber, könnten für die Nutzer, deutlich verbessert werden.

Und wenn du noch einen Schritt weiter gehen möchtest, kannst du ja ausprobieren, selbst einen Trend zu setzen. Das es allerdings auch schief gehen kann, kannst du in hier nachlesen.

Gruß,
Alejandro.

 

P. S. Sind die Facebook Hashtags wirklich nur für Marketingzwecken geeignet oder haben die Nutzer wirklich dadurch einen Vorteil bzw. Erleichterung? Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar.

 

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

Dein nächster Schritt:

Hier eintragen und bleibe im Dialog via RSS, Twitter, Facebook und Google+.

Dein Kommentar inspiriert und motiviert.

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!