Ich hab’s gewagt – trotz Angst und Furcht!

cleveronlinegeldverdienenBevor ich den wichtigen Schritt getan habe.

Das Erlernte zu online Geld verdienen zu realisieren, habe ich mich nur ganz kurz mit meiner Angst bzw. mit meiner Furcht auseinandergesetzt.

Und das werde ich auch hier in diesem Artikel tun!

Ich habe mir lediglich selber die Fragen gestellt: Was kann denn im schlimmsten Fall passieren?

Und … was kann bestenfalls passieren?

Die Bilder aus meinem Urlaub haben sich in meinem Gedächtnis eingebrannt! Der Wunsch nach einem Nebenverdienst war bzw. ist groß.

Der Ehrgeiz – den Schritt zu wagen – hat mich gepackt!

Informieren. Realisieren. Profitieren. Schritt für Schritt zum Erfolg. Online Geld verdienen – es ist definitv machbar!

Ich habe es geschafft. Jeder kann es schaffen. Auch du kannst es schaffen!

Mach den ersten Schritt im Vertrauen. Du brauchst nicht den ganzen Weg zu sehen. MACH einfach den ersten Schritt! [Dr. Martin Luther King (1829-1968)]

Schritt #1 – Finde dein Keyword

Der Artikel “Das Geheimnis der Keyword Analyse” beschreibt:

  • Was eine Nische ist.
  • Wie du deine Nische findest.
  • Was du über Keywords wissen solltest.
  • Keywords und ihre Suchtrends.
  • Wie stark ist dein Wettbewerb?
  • Fragen die deine Auswahl bestätigen.
  • Wie du bei der Keyword Analyse sehr viel Zeit sparen kannst.

Schritt #2 – Domain und Webhosting

Der Artikel “Domain und Webspace – machst du auch diese gravierenden Fehler?” beschreibt:

  • Warum du unbedingt deine eigene Domain erwerben solltest!
  • Was du bei der Wahl deiner Domain beachten solltest.
  • Wie du deine Domain optimal wählen kannst.
  • Was du tun kannst wenn deine Domain vergeben ist.
  • Welche Kriterien dein Webhoster erfüllen sollte.

Schritt #3 – WordPress installieren

Der Artikel “WordPress installieren – kinderleicht!” beschreibt:

  • Was WordPress ist.
  • Warum du WordPress verwenden solltest.
  • Wie du WordPress auf deinen Webspace installieren kannst.
  • Wie WordPress kinderleicht zu bedienen ist.
  • Wie du WordPress personalisierst.
Schritt #4 – Blog Design

Der Artikel “So könnte dein Blog Design aussehen” beschreibt:

  • Wie wichtig ein individuelles Blog Design ist.
  • Tipps wie du ein Blog Design spielend übersetzen lassen kannst.
  • WooThemes – ein Premium Anbieter.
Schritt #5 – Newsletter und E-Mailliste

Der Artikel “Warum du einen Autoresponder brauchst” beschreibt:

  • Was ein Autoresponder ist.
  • Wie ein Autoresponder funktioniert.
  • Warum du eine E-Mail-Liste aufbauen solltest.
  • Wie du einen kostenlosen Autoresponder nutzen kannst.

Schritt #6 – Traffic generieren

Der Artikel “Hast du Traffic?” beschreibt:

  • Warum beim online Geld verdienen Traffic wichtig ist.
  • Wie du kostenlosen Traffic erzeugen kannst.
  • Wie dein Blog oder Website gefunden wird.

Schritt #7 – Online Geld verdienen

Der Artikel “Dein Blog – die Geldmaschine!” beschreibt:

  • Warum das online Geld verdienen interessant ist.
  • Verschiedene Wege mit dem Blog Geld zu verdienen.
  • Wie du deinen Blog monetarisieren kannst.

Notiz am Rande

internetmarketingIn naher Zukunft werden die oben genannten Artikel veröffentlicht.

Zum Schluss noch ein kleiner Hinweis: Eine Erfolgsgarantie kann ich dir für die oben genannten Schritte nicht geben.

Oftmals mangelt es gar nicht an Motivation. Sondern eher an Durchhaltevermögen und Geduld.

Aber auch eine nicht detaillierte Recherche führt häufig zum Misserfolg. Viele geben dann den Traum sehr schnell auf.

Mach den Schritt und entdecke “Das Geheimnis der Keyword Analyse“.

Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

Gruß Alejandro.

 

P.S. Welcher Schritt ist oder war für dich kräftezehrend?

Mach einen weiteren Schritt – nutze das Kommentarfeld und erzähle mir von deinen ersten Schritten.

 

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

Dein nächster Schritt:

Hier eintragen und bleibe im Dialog via RSS, Twitter, Facebook und Google+.

6 großartige Kommentare zu Ich hab’s gewagt – trotz Angst und Furcht!

  1. Petra 26. August 2012 um 14:03 #

    Dein Blog liest sich ja sehr gut. Ich bin auch die ganze Zeit am Überlegen ob ich nicht meine Webseite durch einen WordPress Blog ersetzten sollte. Vielleicht ist es mal an der Zeit, diesen Schritt einfach zu wagen.

    • Alejandro 26. August 2012 um 22:04 #

      Hallo Petra,

      vielen Dank für deinen Kommentar. Wenn du Fragen hast oder eventuell Hilfe brauchst, frag einfach nach. :-)

      Gruß,
      Alejandro.

  2. Stefan 30. April 2012 um 21:33 #

    Danke für die Tipps;) auch wenn ich 1-4 schon vorher gemacht habe

    • Alejandro 1. Mai 2012 um 00:49 #

      Griaß di Stefan,

      gern geschehen – hab ich gern gemacht. Gratuliere zu deinem Erfolg und mach weiter so! :)

      Gruß,
      Alejandro.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Monatsauswertung Mai2013 - von Zuhause aus Geld verdienen! - 3. Juni 2013

    [...] Oktober 2012 bis Mitte Mai 2013 hatte ich an meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung nicht weitergearbeitet, kaum Blogartikeln sowie keine Monatsauswertungen mehr geschrieben und [...]

  2. Online Geld Verdienen: 43 Tage - im Ausland entwickelte sich die Idee - 2. April 2012

    [...] Ich kann dir nur raten, wirklich zeitnah, das Erlernte zu realisieren. Clever online Geld verdienen. Beobachte mich in Aktion wie ich es geschafft habe. Ich hab’s gewagt – trotz Angst und Furcht! [...]

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!