Monatsauswertung: April2012 – aller Anfang ist schwer!

cleveronlinegeldverdienenIch grüße dich zur ersten Monatsauswertung. Und ja, aller Anfang ist schwer!

Dennoch sollst du von Anfang an über meine Aktivitäten und Entwicklungen zu online Geld verdienen Einblick haben.

Ich will dir nicht erst Monatelang die Ergebnisse (wie auch immer sie ausfallen werden) vorenthalten.

Du bekommst von Anfang an die Möglichkeit, anhand meinen detaillierten Auswertungen, zu entscheiden ob der Clever Online Geld Verdienen Blog das Richtige für dich ist.

Für dich wünsche ich mir, dass der eine oder andere Tipp, meine Erfahrungen und Empfehlungen, deinen Weg zum online Geld verdienen ein wenig erleichtern werden.

Ganz nach dem Motto: Informieren. Realisieren. Profitieren.

Ich will dich auch nicht mehr länger aufhalten – fangen wir an!

Zielrealisierung

Für den Monat April kann ich, dadurch dass das hier die erste Monatsauswertung ist, diesen Absatz sehr kurz halten. In der nächsten Monatsauswertung solltest du hier mehr ausführlichen Inhalt vorfinden.

Besucherzahlen

Obwohl der Blog erst seit dem 18. März online ist, habe ich Google Analytics schon von Anfang an aktiviert und folgende Daten konnten für den Monat April erfasst werden:

  • Besuche: 127
  • Eindeutige Besucher: 47
  • Seitenaufrufe: 691
  • Seiten/Besuch: 5,44
  • Durchschnittl. Besuchsdauer: 00:08:47
  • Absprungsrate: 30,71%
  • Neue Besuche: 34,65%

Der nachfolgende Screenshot zeigt dir eine Übersicht über die Besucherquellen.

  • Punkt 1.:

Zeigt dir den ausgewählten Zeitraum der Datenermittlung.

  • Punkt 2.:

In der ersten Aprilwoche konnten keine Daten gesammelt werden, da ich den Blog von cleveronlinegeldverdienen.com auf .de neu installiert habe.

  • Punkt 3.:

In der zweiten Aprilwoche habe ich bereits angefangen Blogkommentare zu erstellen. Ich konnte dadurch ein paar Besuche gewinnen können.

  • Punkt 4.:

Dieser Ausreißer-Wert lässt sich durch die Schaltung von Werbung mit Google-Adwords erklären. Als Google Analytics-Nutzer hatte ich einen Gutschein im Wert von 100,- € von Google erhalten.

googleanalytics

Quelle: Google Analytics (01. Mai 2012), Abb. angepasst.

Social Networking

Facebook, Feedburner und Twitter sind die Netzwerke auf die ich mich vorerst fokussieren werde. Die ersten Schritte wie zum Beispiel Profile anlegen und personalisieren habe ich bereits getan (siehe nachfolgendes Screenshot).

  • Punkt 1.: Facebook – 1 Gefällt mir

Ja, ich gebe zu – mir gefällt meine Facebook-Fanpage. :) Mir hat es gefallen, dass ich den gesetzten Termin einhalten konnte.

Allerdings vom Design her, finde ich, dass es noch an etwas fehlt. Eventuell werde ich auch über ein komplett neues Profilbild nachdenken.

  • Punkt 2.: Feedburner – 6 RSS-Feed-Leser

Wie schon gesagt: Aller Anfang ist schwer! Dennoch freue ich mich über jeden Leser.

Vielen Dank die meinen RSS-Feed abonniert haben.

Auf eine Optimierung werde ich mich in naher Zukunft konzentrieren.

  • Punkt 3.: Twitter – 6 Follower

Auch möchte ich mich an meine Follower bedanken.

Besonderen Dank geht an Online Kommunikation (@berufliche) und an XaverSchlumberger (@DerXaver), die mich in Ihrem Tweet erwähnt haben.

facebookfeedburnertwitter

Quelle: Facebook, Feedburner und Twitter (02. Mai 2012), Abb. angepasst.

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen, dass ich noch keinen Newsletter anbiete. Ich arbeite momentan noch an meinem Konzept und hoffe, dass ich es dir bald zur Verfügung stellen kann.

Andere Blogs

In diesem Monat möchte ich dir Pat Flynn von smartpassiveincome.com vorstellen.

Pat schreibt auf seinem SPI-Blog (SmartPassiveIncome-Blog) über seine online Erfahrungen. Er bleibt gegenüber seiner Zielgruppe, so weit es nur geht, transparent.

Er startete Juni 2007 seinen ersten Blog. Seine Idee war – das bloggen sollte ihm bei seiner Weiterbildung zum LEED AP (Leadership in Energy and Environmental Design Accredited Professional – Quelle: Wikipedia) weiterhelfen.

Pat hat mich mit seiner Geschichte von Beginn an insperiert. Folge dem Link und lese den Rest seiner Geschichte. The History of My First Online Business.

Pat, I know you will read this some day because you mentioned in your Podcast session 033 - Small Things You Can Do for Your Audience That Can Lead to BIG TIME Results - that you’ve set the Google Alert for two phrases – SmartPassiveIncome and Pat Flynn.

I just want to say:

Thank you so much Pat! You are definately an inspiration to me on my journey of building an online Business. I’ve learned so much from your blogging and your detailed video tutorials saved me a lot of time.

Keep doing your great work Pat. Thanks again.

P.S. I borrowed some of your ideas and implemented it into my Blog – I hope you don’t mind.

Einnahmen

Die hier aufgelisteten Einnahmen stammen aus meinem 1. Projekt, dem PaR-Blog. Auf dem PaR-Blog nutze ich zwei Einkommensquellen.

Zum einen nehme ich am Amazon-Partnerprogramm teil und die zweite Einkommensquelle ist Google Adsense.

Amazon habe schon sehr früh eingesetzt. Dabei nutze ich das Plugin Wel!AmazonAdds. Das Plugin ermöglicht eine sehr einfache Einbindung von Amazon Links in Artikeln deines Blogs.

Google Adsense dagegen habe ich erst seit dem Vormonat aktiviert.

Hier wurden in diesem Monat keine Einnahmen erzielt.

Ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Vormonat (3,76 €).

Den Rückgang der Einnahmen kann ich mir nur durch die abflauende Platzierung ab Mitte des Monats bei Google erklären.

Aufgrund des kürzlich gestarteten Google Penguin Update ist der PaR-Blog seit dem 25. April vorerst nicht mehr auf der ersten Seite bei Google zu finden.

Ausgaben

Hauptsächlich sind in diesem Monat Kosten für Domain und Webspace sowie für einen Link Builder, den ich über oDesk angeheuert habe, angefallen.

Der monatliche Beitrag schließt hier vier andere Domains mit ein.

  • oDesk* (Link Building für den PaR-Blog) - 33,26 €

Der Linkbuilder wurde beauftragt wöchentlich 10 Stunden dafür zuverwenden:

  1. Forenprofile zu erstellen einschl. Backlink,
  2. Forenbeiträge zu erstellen einschl. Verlinkung aus dem Signaturfeld,
  3. Kommentare auf anderen Blogs zu hinterlassen
  4. und Backlinks durch Social-Bookmarking zu generieren.

**************************

Ergebnis April2012

**************************

Defizit: -41,49 €

Benefiz

Wie du oben bereits erkennen konntest ist für den Monat April kein Überschuss der Einnahmen zustande gekommen. Daher kann auch keine Spende an die ausgewählten Hilfsorganisationen geleistet werden.

Ich werde dran bleiben!

Zielsetzung

Für den kommenden Monat will ich folgende Ziele/Zwischenetappen erreichen:

Bis Ende KW18:

  • PaR-Blog zurück auf die erste Seite bei Google – recherchieren welcher Aufwand nötig ist. Update am 13. Mai: Erledigt!

Bis Ende KW19:

Bis Ende KW20:

  • Artikel zu Schritt #3 – WordPress installieren – schreiben und veröffentlichen.

Bis Ende KW21:

  • Artikel zu Schritt #4 – Blog Design – schreiben und veröffentlichen.

Bis Ende KW22:

  • Monatsauswertung Mai2012 – aufbereiten, schreiben und veröffentlichen. Update am 03. Juni: Erledigt!
  • Backlinks für den Clever Online Geld Verdienen Blog generieren.

Yipppieee, geschafft! Aller Anfang ist schwer, dennoch habe ich mein Ziel – aufstellen der ersten Monatsauswertung – erreicht.

Es braucht nur Zeit, Entschlossenheit und kontinuierliches Arbeiten!

Falls du Fragen hast, dann zögere nicht.

Schreib einfach deine Frage in das Kommentarfeld und ich gebe mein Bestes dir so schnell wie möglich zu antworten.

Gruß,
Alejandro.

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Clever Online Geld Verdienen - der Jahresrückblick 2012/2013! - 21. Mai 2013

    [...] du noch nicht die Gelegenheit hattest, klicke hier und lese meine allererste Auswertung für den Monat April [...]

  2. Monatsauswertung Juni2012 - es gibt viel zu tun! - 3. August 2012

    [...] schon in den beiden Vormonaten Mai und April, werde ich dir meine Aktivitäten und die Entwicklung der Statistikzahlen (ganz egal wie auch immer [...]

  3. Monatsauswertung Mai2012 - mühsam ernährte sich das Eichhörnchen! - 10. Juni 2012

    [...] gesetzten Ziele vom Vormonat [...]

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!