Monatsauswertung Juni2012 – es gibt viel zu tun!

monatsauswertung-juni2012Ich grüße dich zur ausführlichen Monatsauswertung Juni2012.

Ich weiß, ich bin sehr spät dran! Daher gleich vorneweg.

Es gibt viel zu tun!

Wie schon in den beiden Vormonaten Mai und April, werde ich dir meine Aktivitäten und die Entwicklung der Statistikzahlen (ganz egal wie auch immer sie ausgefallen sind) für den Monat Juni detailliert offenlegen.

Dieser Weg dient in erster Linie zur Kontrolle meiner Schritte zu online Geld verdienen – für ein effektiveres Bloggen und fokussiertes Arbeiten.

Und vielleicht kannst du ja etwas Inspiration und Motivation aus meinen Aktivitäten und der Entwicklung der Statistikzahlen für dich gewinnen und zu deinem Vorteil im kommenden Monat umsetzen.

Wie gesagt, es gibt viel zu tun – also, packen wir’s an!

Zielrealiserung

In jeder Monatsauswertung, liste ich immer am Ende, meine Ziele, die ich im kommmenden Monat erreichen möchte, auf.

Meine aufgestellten Ziele für den Vormonat Mai waren:

Obwohl ich Teil 1 und 2 veröffentlichen konnte, bleibe ich mir selber gegenüber ehrlich und sehe diese Aufgabe als nicht erledigt.

  • Google Analytics: Absprungsrate detailierter auswerten,
  • Artikel zu Schritt #4 – Blog Design – schreiben und teilen,
  • Facebook “Gefällt mir”-Angaben erhöhen,
  • PaR-Blog – Maßnahmen zu Google Penguin Update auswerten.
  • PaR-Blog – gegebenfalls weitere Maßnahmen ausführen.

Drei Artikeln wurden auf dem PaR-Blog veröffentlicht – leider vier zu wenig.

  • Artikel zu Schritt #5 – Newsletter und E-Mail-Liste – schreiben und teilen.
  • Monatsauswertung Juni2012 – aufbereiten, schreiben und teilen.

Wie du sehen kannst, habe ich keiner meiner aufgestellten Ziele erreichen können.

fussball-em-2012Durch die Fussball-Euphorie habe ich meine Ziele extrem vernachlässigt.

Der Monat Juni gehörte der Fussball Europameisterschaft – die Begeisterung wuchs von Spiel zu Spiel.

Mit Fussballtrikot, Lederhose, Trachtensocken und Haferlschuhe ging es im Viertel- und Halbfinale zum Public Viewing auf dem Kennametal Kick and Groove Park.

Dort habe ich mit meinen Kollegen der Deutschen Mannschaft, beide Daumen gedrückt, sie angefeuert und mit den anderen Fussballbegeisterten mitgefiebert.

Leider hat es nicht für das Finale bzw. für den EM-Pokal gereicht.

Schade.

Durch meine überschwengliche Begeisterung für die Fussball-Europameisterschaft und der deutschen Mannschaft, bin ich natürlich mit dem Bloggen in Rückstand geraten.

Jetzt gibt es viel zu tun.

Da muss ich durch!

Besucherzahlen

Für den Monat Juni wurden die nachfolgenden Grunddaten (in Klammern = Zahlen aus dem Vormonat) mit Google Analytics aufgezeichnet.

  • Besuche: 196 (153)      +28,11%
  • Eindeutige Besucher: 108 (73)      +47,95%
  • Seitenaufrufe: 996 (872)      +14,22%
  • Seiten/Besuch: 5,08 (5,70)      -10,88%
  • Durchschnittl. Besuchsdauer: 00:07:45 (00:09:47)
  • Absprungsrate: 41,33% (49,02%)      -7,69%
  • Neue Besuche: 51,02% (43,14%)      +7,88%

besucherzahlen-juni2012

Was mir gleich aufgefallen ist bzw. worauf ich mich besonders konzentriert habe – ist die Absprungsrate.

Sie ist um 7,69% gesunken.

I like! :D

Weiter ist mir aufgefallen, dass zum Beispiel die durchschnittliche Besuchsdauer von 9 Minuten und 47 Sekunden auf 7 Minuten und 45 Sekunden gesunken ist. Außerdem ist auch der Wert – Seiten pro Besuch – zurückgegangen.

Für die zurückgegangene durchschnittliche Besuchsdauer und Seiten pro Besuch, habe ich eine Erklärung. Ich habe ganz einfach zu wenig Artikeln geschrieben und veröffentlicht.

Mit den übrigen Zahlen bin ich durchaus zufrieden – vorallem mit der Steigerung der eindeutigen Besucher um fast 50 Prozent.

Sehen wir uns die Übersicht über die Besucherquellen im nachfolgenden Screenshot an.

  • Punkt 1.:

Hier siehst du den Zeitraum  der Übersicht.

  • Punkt 2.:

Am Sonntag, 3. Juni, wurde mit 37 Besuche, die höchste Besucheranzahl durch Google Analytics aufgezeichnet.

Diesen Ausreißerwert habe ich Stefan von ichwerdereich.com zu verdanken.

Über Twitter habe ich von ihm einen Facebook Werbegutschein im Wert von 30,- € ergattern können.

Ich werde reich @Ich_werde_reich
Ein gültiger Facebook Werbegutschein. 30€ ist er wert. Wer zuerst kommt malt zuerst. RR99-FT6J-4JKJ-Y6EV
googleanalyticsjuni2012

Quelle: Google Analytics (Juli 2012), Abb. angepasst.

Weitere Grunddaten konnten mit Google Analytics aufgezeichnet werden. (Beachte: Zahlen in Klammern sind vom Vormonat.)

  • Suchzugriff: 22,45% (23,53%)      -5,59%
  • Durch Verweise zustande gekommene Zugriffe: 34,18% (30,72%)      +11,26%
  • Direkte Zugriffe: 41,48% (44,44%)      -6,66%
  • Kampagnen: 1,53% (1,31%)      +16,79%

Ein Auf und Ab.

Der leichte Rückgang bei den Suchzugriffen und direkten Zugriffen ist für die geringe Aktivität durchaus verständlich. Immerhin gab es bei den Verweisen und Kampagnen einen ansehnlichen Anstieg.

Social Networking

Im Monat Juni ist zu den drei großen Netzwerken Facebook, Feedburner und Twitter keine neue Plattform dazugekommen.

  • Punkt 3.: Facebook – 2 Gefällt mir (2 Gefällt mir)      unverändert

Die “Gefällt mir”-Angaben sind gleich geblieben.

Mit Hilfe von Google Analytics kann ich erkennen, dass 38 Besuche, 113 Seitenaufrufe und 2,97 Seiten pro Besuch über Facebook generiert wurden.

Die durchschnittliche Besuchsdauer ist auf 2 Minuten und 3 Sekunden gesunken.

  • Punkt 4.: Feedburner – 5 RSS-Feed-Leser (5 RSS-Feed-Leser)      unverändert

Auch hier ist die Anzahl der RSS-Feed-Leser gleich geblieben.

3 Besucher kamen über den RSS-Feed (siehe oben Übersicht Besucherquellen – Kampagnen).

Pro Besuch wurde nur eine Seite aufgerufen – wie war das nochmal mit der Absprungsrate? :-)

  • Punkt 5.: Twitter – 10 Follower (15 Follower)       -33,33%

Anfang des Monats war ich sehr aktiv. 170 Tweets wurden von mir manuell erstellt und/oder mit Hilfe von TweetDeck getwittert.

Zum Ende des Monats habe ich die Aktivität auf Twitter reduziert und vielleicht dadurch 5 Follower verloren.

Google Analytics hat 11 Besuche, 54 Seitenaufrufe, 4,91 Seiten pro Besuch und eine durchschnittliche Besuchsdauer von 7 Minuten und 21 Sekunden erfasst.

monatsauswertungjuni2012networking

Quelle: Facebook, Feedburner und Twitter (Juli 2012), Abb. angepasst.

Andere Blogs

In diesem Monat möchte ich dir Adam Baker von Man vs. Debt vorstellen.

Adam hat mich mit seiner einzigartigen Geschichte fasziniert.

Nach der Geburt seiner Tochter, entschieden er und seine Frau, alles was sie Besitzen zu verkaufen um ihren Konsumkredit abzulösen und als Familie in den USA sowie im Ausland zu verreisen.

Seine Erfahrungen wollte er mit der Öffentlichkeit teilen. Daraufhin hat er dann manvsdebt.com ins Leben gerufen.

Adam, thank you so much for sharing your inspiring story. It really empowers me on my journey.
Einnahmen

Neue Einnahmequellen sind im Monat Juni nicht dazu gekommen.

Die nachfolgenden Einnahmen wurden alle auf dem PaR-Blog verdient.

  • Amazon* – 3,03 € (1,75 €)      +73,14%

Wowww! Hat da das Eichhörnen seinen Hunger stillen können? :D

Ich freue mich trotzdem wahnsinnig über die minimalen Einnahmen.

Es zeigt mir, dass es wirklich funktionieren kann.

Es ist weitaus mehr möglich!

Leider ist mein PaR-Blog seit der Abstrafung durch das Google Penguin Update, noch immer nicht auf der ersten Seite bei Google zurück.

In der Monatsauswertung Mai hatte ich erwähnt, dass ich die weitere Entwicklung bis Ende Juni beobachten werde um dann eine Entscheidung zu treffen ob ich weiterhin an dem PaR-Blog Arbeiten werde.

Nun ja.

Da ich sowieso im Rückstand bin, werde ich den PaR-Blog erstmal “Ruhen” lassen.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen und Wochen konsequenter am COGV-Blog zu Arbeiten.

Es soll mindestens ein Artikel pro Woche veröffentlicht werden.

  • Everlinks* – 0,- € (0,- €)      unverändert

Die 9,25 € vom Vormonat wurden leider nicht freigegeben. Laut Everlinks, war eine Indexierung von Google innerhalb der Frist nicht erfolgt.

Ausgaben

Dieser Teil kann knapp gehalten werden, da außer Kosten für Domain und Webspace nicht angefallen sind.

Ber monatliche Beitrag schließt vier andere Domains mit ein.

**************************

Ergebnis Juni2012

**************************

Defizit: -5,- € (-6,54 €)

Benefiz

Auch in diesem Monat kann keine Spende an die ausgewählten Hilfsorganisationen geleistet werden.

Zielsetzung

Folgende Ziele/Zwischenetappen muss und will ich im kommenden Monat erreichen!

Bis Ende KW31:

Bis Ende KW32:

Bis Ende KW33:

  • Artikel zu Schritt #4 – Blog Design – schreiben und veröffentlichen.

Bis Ende KW34:

  • Facebook “Gefällt mir”-Angaben erhöhen.
  • Artikel zu Schritt #5 – Newsletter und E-Mail-Liste – Artikel vorbereiten.

Bis Ende KW35:

  • Monatsauswertung August2012 – aufbereiten, schreiben und veröffentlichen.

Wowww!

War das eine “schwere Geburt”!

Der Monat Juni war geprägt von der Fussball-Europameisterschaft. Und im Juli war ich mit der Urlaubsplanung Philippinen/Boracay 2013 zu sehr eingespannt.

Ich hoffe dir ist es etwas besser ergangen.

Wie war dein Monat Juni? Über deine großartige Geschichte freu ich mich.

Gruß,
Alejandro.

 

P. S. Schau mal auf die rechte Seite, klicke auf “Gefällt mir”, teile es deinen Facebook-Freunden und twitter es deinen Follower. Ich danke dir. :)

 

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Monatsauswertung August2012 - Kleinvieh macht auch Mist! - 11. Oktober 2012

    [...] in den Vormonaten Juli, Juni, Mai und April, lege ich immer zu Beginn eines Monats, meine Aktivitäten, Ziele und die [...]

  2. Monatsauswertung Juli2012 - es ist noch kein Blogger vom Himmel gefallen! - 5. August 2012

    [...] genau zu sein, habe ich die Monatsauswertung Juni2012 erst am Sonntag den 29. Juli  um 01:56 Uhr [...]

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!