Monatsauswertung Juu.. Juuu… Juuliii 2013!

monatsauswertung-juli2013Es ist bereits der Monat August!

Waaahnsinn. Die Zeit vergeht wie im Flug. Und in circa vier Monaten ist es schon wieder Weihnachten!

Ja, schon wieder und das wird der zweite Winter für meinen Clever Online Geld Verdienen Blog sein. Und es wird sich eigenes ändern.

Ich werde auf jeden fall dran bleiben!

Es ist wieder mal soweit. Statistik- und Besucherzahlen, Sichtbarkeitsindex und OVI-Wert, Einnahmen und Ausgaben – hier auf dem Clever Online Geld Verdienen Blog.

Ganz wichtig, egal wie auch immer sie für den letzten Monat ausgefallen sind, ich werde es hier veröffentlichen.

Auf geht’s! Ich zeige sie dir.

Wie auch im Vormonat, möchte ich mit den aufgestellten Zielen anfangen.

Zielrealisierung

Hier sind nochmals meine aufgestellten Ziele vom Vormonat: “Monatsauswertung Juni2013 – einfach dran bleiben!

  • Meinen Blog Theme updaten.
  • Einen Blogartikel zu WordPress Sicherheit erstellen und veröffentlichen.
  • Einen weiteren Blogartikel erstellen und veröffentlichen.
  • Monatsauswertung Juli2013 aufbereiten, schreiben und veröffentlichen.

Kurz und knapp. Ich hab’s nicht geschafft.

Das Update meines aktuellen Blog Theme wird mich wohl noch eine Weile beschäftigen. Ich habe das Update zwar schon Lokal installiert, jedoch sind aber noch mehrere Feinheiten zu erledigen bis es so ist wie ich es mir wünsche und vorstelle.

Und den Blogartikel zu WordPress Sicherheit habe ich total unterschätzt. Hier der angefangene Blogartikel: “WordPress Sicherheit: Als Anfänger WordPress sicherer machen!

Geplant war ein Blogartikel mit 10 Methoden wie die WordPress Sicherheit erhöht werden kann. Nach der detaillierten Erklärung (sehr sehr viele Screenshots) von Methode #1 bis #3, hatte ich bereits rund 1.900 Wörter geschrieben.

Aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit und/oder Übersichtlichkeit habe ich entschieden, den Blogartikel auf zu teilen.

Suchmaschinenoptimierung

Letzten Monat ist der Clever Online Geld Verdienen Blog in den Google-Suchmaschinenergebnissen extrem nach hinten abgerutscht. Und ich dachte, dass es nun die Auswirkungen der weiteren Aktualisierungen des Bewertungsalgorithmus von Google sind.

Zum 01. August war mein COGV-Blog wieder auf Platz #38 (Quelle: Market Samurai*) in den Google-SERP’s zu finden – zwischendurch sogar unter den Top 20′s (siehe Screenshot).

suchmaschinenoptimierung-juli2013

Ich wusste nicht, wie ich auf die Schwankungen reagieren sollte. Also, hab ich gar nichts getan. Zumal ich dafür eh überhaupt keine Zeit hatte.

  • Sichtbarkeitsindex

Der Sichtbarkeitsindex lag zum 31. Juli bei 0,043 (Quelle: SISTRIX). Weitere Information zum SISTRIX Sichtbarkeitsindex und demSISTRIX Toolbox findest du hier*.

SISTRIX SEO Tools

  • Online Value Index (OVI-Wert)

Der OVI-Wert ist gegenüber der Monatsauswertung Juni2013 von 2,050 auf 1,766 (Stand 18. Augugst 2013) gesunken. Und was genau der Online Value Index (kurz: OVI) ist, findest du hier* detailliertere Informationen.

Besucherzahlen

Die Grunddaten wurden auch dieses Mal wieder mit Hilfe von Google Analytics aufgezeichnet. Zum Vergleich habe ich die Zahlen vom Vormonat in Klammern mit aufgeführt.

  • Besuche: 331 (416)       -20,43%
  • Eindeutige Besucher: 255 (299)      -14,72%
  • Seitenaufrufe: 968 (1.419)      -31,78%
  • Seiten/Besuch: 2,92 (3,41)       -14,37%
  • Durchschnittl. Besuchsdauer: 00:02:28 (00:03:41)       -33,03%
  • Absprungsrate: 53,47% (56,73%)       -3,26%
  • Neue Besuche: 75,53% (70,19%)      +5,34%

besucherzahlen-juli2013
Und nachfolgend weitere Grunddaten, zum Beispiel über die Besucherquellen, die ebenfalls mit Google Analytics erfasst wurden.

  • Punkt 1.:

Übersicht der Besucherquellen vom 01. Juli bis einschlich 31. Juli 2013.

  • Punkt 2.:

Am Montag, 15. Juli, hat Google Analytics die höchste Besucherzahl mit 26 Besuchen erfasst.

googleanalytics-juli2013

Quelle: Google Analytics (18. August 2013), Abb. angepasst.

  • Suchzugriff: 67,1%  mit 222 Besuchen (54,30% mit 226 Besuchen)      -1,77%
  • Durch Verweise zustande gekommene Zugriffe: 13,3% mit 44 Besuchen (16,3% mit 68 Besuchen)      -35,29%
  • Direkte Zugriffe: 19,0% mit 63 Besuchen (26,4% mit 110 Besuchen)      -42,73%
  • Kampagnen: 0,6% mit 2 Besuchen (2,9% mit 12 Besuchen)      -83,33%

Autsch?!

Hmm… Ich lass das mal so stehen. :-)

Social Networking
  • Punkt 3.: Facebook – 4 Gefällt mir (4 Gefällt mir)
  • Punkt 4.: Feedburner – 9 RSS-Feed-Leser (14 RSS-Feed-Leser)
  • Punkt 5.: Twitter – 59 Follower (59 Follower)
monatsauswertung-juli2013networking

Quelle: Facebook, Feedburner und Twitter (19. August 2013), Abb. angepasst.

5 RSS-Feed-Leser weniger gegenüber dem Vormonat. Auf Facebook und Twitter hat sich nichts verändert. Die “Gefällt mir”-Angaben und Follower-Anzahl sind auch gleich geblieben.

Andere Blogs

Diesen Monat möchte ich dir das neueste Business Premium Theme von elmastudio.de vorstellen. Das Dorayaki Business Premium Theme ist bereits für die Ansicht auf mobilen Geräten und Desktop-Bildschirmen optimiert.

Dorayaki überzeugt auch durch sein schlicht gehaltenes, dennoch aussagekräftiges Design. Gefällt mir verdammt gut.

Sieh dir die Live-Demo an und überzeuge dich selbst.

Einnahmen

====================

Ergebnis: 35,80 € (58,59 €)

Die Einnahmen von Google Adsense und Amazon.de wurden wieder rein auf dem “PaR-Blog”, meinem Lernprojekt, erzielt.

Kleinvieh macht auch Mist!

Auf teliad.de ist ein Auftrag hinzugekommen und die Einnahmen sind gestiegen. Auf Rankseller dagegen blieben im Juli die Aufträge aus.

Ausgaben

Letzten Monat sind die Kosten für Domain, Webspace und Internetzugang gleich geblieben.

====================

Ergebnis: 38,95 € (unverändert)

 

**************************

Ergebnis Juli2013

**************************

Defizit: -3,15 € (19,64 €)

monatsauswertung-juli2013-einnahmen

Benefiz

In der Monatsauswertung Juni2013 wurde ein Überschuss von 19,64 € ermittelt und ein Spendebetrag von 5,- € (gerundet nach Abzug der Kosten) an die Hilfsorganisation World Vision gespendet.

benefiz-world-vision-paypal

benefiz-world-vision

Im Juli waren die Einnahmen leider ein wenig geringer als die laufenden Kosten. Vielleicht klappt es ja nächsten Monat wieder mit einem Spendebetrag.

Ziele

Bis Ende KW34:

  • Anfrage bearbeiten.

Bis Ende KW34:

  • Cut. Es ist Urlaub angesagt!

Bis Ende KW36:

  • Monatsauswertung August2013 – aufbereiten, schreiben und veröffentlichen.
  • Blog Theme Update fortführen.
Notiz am Rande

Der Monat Juli hat mir nochmals gezeigt, dass das Geld verdienen im Internet wirklich funktionieren kann.

Mein Lernprojekt, der “PaR-Blog”, wurde schon vor längerer Zeit, aus den Top 10 in den Google-SERP’s verbannt – und dennoch hat es 8,06 € erwirtschaftet.

Online Geld verdienen – es kann und funktioniert wirklich!

Gruß,
Alejandro.

 

P. S. Wie waren deine Statistikzahlen für den Monat Juli? Bleibe im Dialog – ich freue mich!

 

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

11 großartige Kommentare zu Monatsauswertung Juu.. Juuu… Juuliii 2013!

  1. Rico 20. November 2013 um 22:19 #

    Hi Alejandro, könnte es sein, dass du in die klassische “Google liebt neue Websites”-Falle getappt bist? Google platziert neue Seiten doch immer erstmal besser, um überhaupt statistische Daten erzeugen zu können. Jetzt heißt es einfach dran bleiben und aus dem Loch raus arbeiten. Ich wünsche dir da auf jeden Fall viel Erfolg! :)

    • Alejandro 21. November 2013 um 21:47 #

      Grüß dich Rico! Kann gut möglich sein – ich muss aber zugeben, dass ich in letzter Zeit auch sehr sehr wenig an meinem Clever Online Geld Verdienen Blog gearbeitet habe. Das denke ich, wird auch nochmal eine wichtige Rolle mit spielen.

      Wie dem auch sei, ich hoffe nur das ich bald wieder den Anschluss finde um hier weiter zu machen. Bis dahin …

      Gruß,
      Alejandro.

  2. Laura Geisbuesch 12. September 2013 um 12:39 #

    Hi Alejandro,

    mir gefällt dein Blog wirklich sehr gut und mir gefällt dass du deine Zahlen offenlegst, egal ob positiv oder negativ.

    Weiter so!

    P.S.: ich baue mir gerade ein ähnliches Experiment auf ;-)

    • Alejandro 20. September 2013 um 17:57 #

      Hey Laura! :-)

      Vielen Dank für dein Kommentar. Gratuliere zu deinem Projekt und weiterhin viel Erfolg. :-)

      Gruß,
      Alejandro.

  3. DieGoldeneNase 1. September 2013 um 05:29 #

    Ein toller Blog mit absolut praxisorientierten Daten und Beispielen. Der PR ist wirklich beindruckend… Weiter so…

    MfG Fazal

    • Alejandro 9. September 2013 um 20:58 #

      Heyyy Fazal. Grüß dich. Vielen Dank für deine Zeit und deine netten Worte. :-)

      Gruß,
      Alejandro.

  4. Norman 23. August 2013 um 13:42 #

    Finde ich eine gute Sache, dass du für wohltätige Zwecke spendest.

    Juli/August sind bei mir immer eher ruhige Monate was die Einnahmen & den Traffic angeht. Meist steigen dann die Aufträge wieder ab Ende August an und dann insbesondere im Herbst, wenn die Unternehmen ihre Rankings fürs XMas Geschäft pushen wollen.

    Bei mir war der Juni auch eher mau gewesen, im Juli kamen aber über teliad 4 neue Blogpost-Aufträge rein, von denen ich jetzt profitiere.

    Dir weiterhin viel Erfolg!
    Greetz
    Norman

    • Alejandro 23. August 2013 um 14:15 #

      Grüß dich Norman. Vielen Dank für deine Erfahrungen. Würde mich riesig freuen wenn du Recht hast und ab Ende August bzw. im Herbst die Einnahmen steigen sollten.

      Frage, zu welchem Thema bloggst du?

      Gruß,
      Alejandro.

  5. rwsub 21. August 2013 um 12:14 #

    Hallo Alejandro,

    vielen Dank für die Auswertung. Interessant zu sehen das man auch mit wenigen Besuchern Umsatz machen kann. Ich denke auch schon seit längerem darüber nach meine Statistik zu veröffentlichen.

    Leider fallen bei mir die Zahlen schlechter aus als bei dir, da ich, warum auch immer bisher so gut wie keine Besucher von Suchmaschinen bekomme :-( . Muss bei Zeiten den Grund dafür mal nachgehen.

    Gruß
    rwsub

    PS: Stelle gerade fest das du hier keine Funktion/Plugin hast das ich bei neuen Kommentaren per E-Mail benachrichtigt werde. Wäre schön wenn das in Zukunft möglich wäre, bringt ja auch wieder alte Besucher/Kommentatoren zurück.

    • Alejandro 21. August 2013 um 13:12 #

      Gern geschehen rwsub. :-)

      Warum du keine Besucher von Suchmaschinen hast, könnte unter anderem daran liegen, dass deine bisher geschriebenen Blogartikel (habe mir 5 Blogartikel angesehen) viel zu kurz sind. Suchmaschinen können nichts damit anfangen, wissen nicht zu welchem Keyword sie sie listen sollen.

      Vielen Dank für deinen Vorschlag mit der Benachrichtigung von neuen Kommentaren. Werde diese überdenken. Vielleicht kannst du mir ja einen Plugin vorschlagen?

      Gruß,
      Alejandro.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Online Marketing: Affiliate Marketing und Bannerwerbung - 22. August 2013

    […] Geld verdienen im Internet mit Partnerprogrammen – es funktioniert. Schau her. […]

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!