Monatsauswertung September2012 – “Land in Sicht?!”

monatsauswertung-september2012Servus! Ich grüße dich zu Monatsauswertung September2012. Endlich “Land in Sicht”?

Vor wenigen Tagen habe ich für dich die Monatsauswertung August2012 veröffentlicht.

Obwohl ich schon sehr sehr spät dran war, wollte ich dir meine Aktivitäten, Ziele und die Entwicklung der Statistikzahlen (egal wie auch immer sie ausgefallen sind bzw. in Zukunft ausfallen werden) nicht vorenthalten.

Soweit es nur möglich ist, will ich dir die Transparenz – vorallem die Entwicklung der Statistikzahlen – auf dem Clever Online Geld Verdienen Blog bereitstellen.

Eventuell kannst du ein wenig Inspiration und Motivation aus meinen Aktivitäten, Zielen und der Entwicklung der Statistikzahlen für dich gewinnen und es zu deinem Nutzen für deine Projekte umsetzen.

Zielrealisierung

Wie schon erwähnt war ich mit meiner letzten Monatsauswertung sehr sehr spät dran – um genau zu sein, wurde die Monatsauswertung August2012 erst am 05. Oktober veröffentlicht.

Also, gut einen Monat zu spät.

Deshalb kann ich wie in den vorherigen Monatsauswertungen, hier keine von mir aufgestellten Ziele zur Analyse darstellen.

Stattdessen möchte ich für dich ein paar Neuigkeiten bereitstellen.

Neuigkeiten in Bezug zum Ranking bei den Suchmaschinen, dem Sichtbarkeitsindex und dem Online Value Index (OVI-Wert).

  • Ranking bei den Suchmaschinen

Clever Online Geld Verdienen wird bei Google unter den Top20′s gelistet – um genau zu sein, auf Platz #17. :D

Und das bei ungefähr 18.100.000 Ergebnissen (Quelle Google – Stand: 08. Oktober 2012). Yayyy!

cleveronlinegeldverdienen-ranking

Ich kann meinen Blog schon unter den Top10, dann unter den Top5, danach Top3 – und bis zum Ende dieses Jahres auf Platz #1 sehen. ;)

Wenn auch du deine Rankings erfolgreich nachverfolgen möchtest, klicke auf den Link, lade Market Samurai* herunter und teste die kostenfreie Testversion.

  • Sichtbarkeitsindex

Kurz zur Info: Der Sichtbarkeitsindex ist ein Indexwert, der die Sichtbarkeit einer Domain im Googleindex darstellt.

Mit anderen Worten: Der Sichtbarkeitsindex zeigt an, wie häufig eine Domain unter den Top100 Suchergebnissen bei der Suchmaschine Google gelistet wird.

Im September lag der niedrigste Indexwert bei 0,033 und der höchste lag bei 0,076. Momentan liegt der Indexwert bei 0,052 (Stand: 11. Oktober 2012).

SISTRIX SEO Tools

  • Online Value Index (OVI-Wert)

 Auf der Basis des deutschen Datenbestandes wird der OVI-Wert einer Domain in der Google-Suchmaschine ermittelt und als tatsächlichen Wert angezeigt.

Der OVI-Wert lag bei der letzten Überprüfung bei 1,990 – für die Ermittlung des OVI-Wertes werden die Faktoren Quantität und Qualität heran genommen. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite von xovi.de*.

So weit zu den Neuigkeiten.

Vielleicht werde ich in den kommenden Wochen jeweils einen Blogartikel über den Sichtbarkeitsindex und den OVI-Wert für dich verfassen und veröffentlichen.

Aber nun zurück zu den Besucherzahlen der Monatsauswertung.

Besucherzahlen

Nachfolgende Grunddaten wurden für den Monat September mit Hilfe von Google Analytics aufgezeichnet. Wiederum habe ich für dich zusätzlich die Zahlen vom Vormonat in Klammern zum Vergleich aufgeführt.

  • Besuche: 189 (257)      -26,46%
  • Eindeutige Besucher: 158 (153)      +3,27%
  • Seitenaufrufe: 658 (1.092)      -39,74%
  • Seiten/Besuch: 3,48 (4,25)      -18,12%
  • Durchschnittl. Besuchsdauer: 00:04:20 (00:06:55)
  • Absprungsrate: 57,14% (35,80%)      +21,34%
  • Neue Besuche: 79,37% (57,59%)      +21,78%

besucherzahlen-september2012

Oooh em geee!

Ähmm… Ich sag nur – Absprungsrate.

Nun ja!

Von rund 35,80% auf 57,14% - was für ein gewaltiger Zuwachs. Solch einen deutlichen Zuwachs der Absprungsrate hatte ich schon einmal in der Monatsauswertung Mai2012.

Dort habe ich auch ein Szenario dargestellt, wie sich die Absprungsrate so deutlich verschlechtern kann. Und es sieht so aus als ob da etwas wahres dran ist.

Denn im September hatte ich lediglich nur drei Blogartikeln verfasst und veröffentlicht – deshalb auch der stark gesunkene Wert bei den Seitenaufrufen.

Der deutliche Zuwachs bei den neuen Besuchen kann ich auch der Anmeldung bei wpcamp.de und das Hinterlassen meiner Webseite auf der Teilnehmerliste mit zu zuordnen.

Okey, das waren die Besucherzahlen. Lass uns die Übersicht über die Besucherquellen anschauen.

  • Punkt 1.:

Der hier ausgewählte Zeitraum der Übersicht ist vom 01. bis zum 30. September.

  • Punkt 2.:

Am Freitag den 28. September, wurde die höchste Besucheranzahl – 15 Besuche – mit Hilfe von Google Analytics erfasst.

googleanalytics-september2012

Quelle: Google Analytics (Oktober 2012), Abb. angepasst.

Die weiteren Grunddaten wurden ebenfalls mit Google Analytics erfasst. Zum Vergleich führe ich für dich wieder die Zahlen vom Vormonat in Klammern auf.

  • Suchzugriff: 55,56% (40,86%)      +35,98%
  • Durch Verweise zustande gekommene Zugriffe: 18,52% (21,40%)      -13,46%
  • Direkte Zugriffe: 25,40% (35,41%)      -28,27%
  • Kampagnen: 0,53% (2,33%)      -77,25%

Der Suchzugriff ist wieder weiter gestiegen! Super Like! :-)

Noch bin ich am rätseln was die höchste Besucheranzahl ausgelöst haben könnte. Ich weiß nur, dass ich am 27. September den Blogartikel “Schneller Zugriff mit Dokumentmanagement?” veröffentlicht habe.

Social Networking

Hier die drei großen Plattformen Facebook, Twitter und Feedburner, auf die ich mich im Moment fokussiere.

  • Punkt 3.: Facebook – 2 Gefällt mir (2 Gefällt mir)      unverändert

Die “Gefällt mir”-Angaben sind wiederum in diesem Monat gleich geblieben.

Google Analytics zeigt mir, dass im September keine Besucher über Facebook zum Clever Online Geld Verdienen Blog kamen.

  • Punkt 4.: Feedburner – 6 RSS-Feed-Leser (10 RSS-Feed-Leser)      -40,0%

Die Anzahl der RSS-Feed-Leser ist auf sechs gesunken.

Die Übersicht der Besucherquellen zeigt, dass 1 Besucher über den RSS-Feed gekommen ist und hat dabei drei Seiten aufgerufen.

Auch kann ich erkennen, dass die durchschnittliche Besuchsdauer bei 2 Minuten und 33 Sekunden lag.

  • Punkt 5.: Twitter – 13 Follower (12 Follower)       +8,33%

Nur 1Tweet wurde von mir manuell erstellt und getwittert. :-D

Das lass ich jetzt mal so stehen. ;-)

monatsauswertung-september2012networking

Andere Blogs

Anfang September habe ich mich für das WP Camp am 13. Oktober 2012 in Berlin an der Beuth Hochschule für Technik angemeldet.

Ich freue mich schon auf die interessanten Themen wie WordPress-Nutzung für Einsteiger, WP SEO für Einsteiger, die Absicherung von WordPress, Verwaltung und Verwendung von Anzeigenwerbung, neue Möglichkeiten der Blog-Vermarktung und vieles mehr.

Einnahmen

Mein Lern-Projekt – der PaR-Blog – wurde durch das Penguin-Update von Platz #5 verbannt. Dennoch werden immer noch – auch wenn geringfügig – Einnahmen generiert.

  • Amazon*0,- € (0,0 €)      unverändert
  • Google Adsense: 2,09 € (3,56 €)      -41,29%

Im September konnten die Einnahmen auf dem Clever Online Geld Verdienen Blog gesteigert werden. I LIKE! :-)

Waaahnsinn!

101,09 € – meine ersten dreistelligen Einnahmen auf dem Clever Online Geld Verdienen Blog. :-)

Kannst du dir vorstellen wie ich mich gerade freue?!

Yesss. Yes. Yes. Yesss! :-D

Nach sechs Monaten endlich im Plus.

Kaum zu Glauben.

Zu teliad.de muss ich noch folgendes hinzufügen – die Einnahmen werden nicht in einem Betrag, sondern in mehreren Teilbeträgen Monat für Monat, ausgezahlt.

Ausgaben

An Kosten sind im September nur für Domain, Webspace, Internetzugang und WP Camp sowie für Visitenkarten angefallen. Bei Vistaprint habe ich mir 250 Visitenkarten mit eigenem Logo erstellen lassen.

  • ALL-INKL.COM*: 8,96 €      unverändert
  • Internetzugang: 35,58 €      unverändert
  • Vistaprint*: 32,47 €
  • wpcamp.de: 10,- €

**************************

Ergebnis September2012

**************************

Überschuss: 14,08 € (-39,78 €)

monatsauswertung-september2012-einnahmen

Benefiz

Wie bereits auf der Benefiz-Seite angekündigt, werde ich bis zu 10% der Provisionen (nach Abzug der Kosten) an die ausgewählte/n Organisationen spenden.

Das bedeutet: 1,41 € werden gespendet.

Ich werde den Spendebetrag auf 5,- € erhöhen und diesen in den nächsten Tagen an die Nürnberger Tafel e. V. spenden.

Die Temperaturen fallen und der Winter steht fast vor der Tür – ich bin mir sicher, dass ich die richtige Organisation ausgewählt habe.

Zielsetzung

Als Ziel werde ich dieses Mal, bewusst nur eines aufführen.

Bis Ende KW44:

  • Monatsauswertung Oktober2012 – aufbereiten, schreiben und veröffentlichen.

Soviel zu meinem Monat, wie war denn dein September?

Über dein großartiges Kommentar freue ich mich. :-D

Gruß,
Alejandro.

 

P. S. Klicke auf der rechten Seite auf “Gefällt mir”, “twitter” es deinen Twitter-Followern und teile es deinem Google-Kreis. Ich danke dir für deine Unterstützung.

 

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

12 großartige Kommentare zu Monatsauswertung September2012 – “Land in Sicht?!”

  1. Stephan Kassel 16. Januar 2013 um 17:56 #

    Hallo! Ich freue mich immer, kleine und große Erfolgsgeschichten zu lesen. Glückwunsch zum dreistelligen Umsatz – und gleich danach die Frage: Wie ist es denn seit September weitergegangen? Sind Sie auf einem guten Weg? Viele Grüße, Stephan Kassel

    • Alejandro 16. Februar 2013 um 16:35 #

      Grüß dich Stephan,

      um ehrlich zu sein, habe ich seit September echt geschludert. War einfach zu beschäftigt mit Hauptberuf und Planung meines Urlaubs auf den Philippinen/Boracay für den Januar 2013.

      Ich hoffe wirklich, dass ich so schnell wie möglich wieder mehr Zeit für den Blog habe um nicht nur die Einnahmen zu steigern.

      Gruß Alejandro.

  2. Marc 28. Oktober 2012 um 19:41 #

    Hallo Alejandro,

    schaut ja bei dir wirklich gut aus. Ich habe deinen Blog die letzten Wochen verfolgt und war gespannt, auf die neue Auswertung. Glückwunsch zum ersten 3-stelligen Betrag ;).
    Wirklich cool. Ich weiss wie man sich da freut.
    Ich werde bei deinem Blog auf jedenfall am Ball bleiben.
    Eine Bitte hätte ich noch. Könnest du demnächst noch den ein oder anderen Beitrag zu den einzelnen Bereichen bringen.
    Wie funktioniert bsw. das Geldverdienen mit teliad.de., usw.

    Ich wünsch dir weiterhin maximalen Erfolg!

    LG Marc

    • Alejandro 3. Dezember 2012 um 22:21 #

      Hallo Marc,

      vielen Dank und sorry das ich jetzt erst dein Kommentar veröffentliche. Ich war in den letzten Monaten sehr mit meinem Hauptberuf beschäftigt. Zusätzlich habe ich noch ein anderes Projekt laufen und im Januar werde ich auf die Philippinen/Boracay fliegen. :)

      Back to the roots. ;)

      Gruß,
      Alejandro.

  3. Micha 25. Oktober 2012 um 16:37 #

    Online kann man schon viel Geld verdienen – hängt aber immer von der Relation zum Arbeitsverhältnis ab. 5 Eur am Tag sind für 0 Minuten Aufwand schon sehr viel Geld. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, empfehlen kann ich auf jeden Fall die Anleitungen und Tutorials auf
    http://www.5bucks.de

    • Alejandro 3. Dezember 2012 um 22:28 #

      Hallo Micha,

      danke für deine Meinung. Du hast recht – online Geld verdienen funktioniert wirklich. Am Anfang ist es zwar sehr sehr schleppend, aber wenn man mal den Berg geschaftt hat – dann läuft es von ganz alleine. :) Und da will ich hin. ;)

      Gruß,
      Alejandro.

  4. Herbert Scholz 14. Oktober 2012 um 10:20 #

    Hallo Alejandro,

    zunächst herzlichen Glückwunsch zu Deinem äußerst gelungenen Internetmarketing-Blog, in dem Du interessante Themen wie Keyword Research, Wettbewerbsnalyse usw. ausführlich und vor allem leicht verständlich darstellst.

    Ich habe eine ganz konkrete Frage zu Deinem Blog. Mit welchem Tool erstellst Du die Screen-Shots und bindest diese dann in Deine Artikel (z.B. im Beitrag über Market Samurai) ein?

    Bin Dir für einen Tipp sehr dankbar! Vielen Dank im Voraus.

    Viele Grüße

    Herbert

    • Alejandro 14. Oktober 2012 um 18:05 #

      Hallo Herbert,

      besten Dank für dein großartiges Kommentar und für deine aufbauenden Worte. Ein schöne “Begrüßung” auf meinem Dashboard. :-)

      Ich benutze das kostenfreie Bildbearbeitungsprogramm von GIMP.

      Deinen Screenshot ganz normal mit STRG- und Druck-Taste erstellen. Danach im GIMP einfügen, den bestimmten Bereich auswählen, ausschneiden und bearbeiten.

      Wenn du noch Fragen hast, dann zögere nicht. :-)

      Gruß,
      Alejandro.

  5. Rafael 12. Oktober 2012 um 16:01 #

    Nicht nur deine URL ist clever, sondern auch deine Idee mit der Benefizaktion.
    Wenn du so weiter machst, kann ja bald nicht mehr von Kleinvieh die Rede sein ;)

    Meine Blogs laufen bei teliad derzeit wie Bombe,
    ist eher so dass ich nicht mit dem Schreiben hinterher komme. Kann gerne so weiter gehen.

    Viel Erfolg dir bei der Vermarktung im Oktober!

    • Alejandro 12. Oktober 2012 um 17:49 #

      Hallo Rafael,

      vielen vielen Dank für deine netten Worte. :-)

      Da gebe ich dir recht – soll ruhig so weiter gehen mit teliad. Auch dir wünsche ich weiterhin viel Erfolg.

      Gruß,
      Alejandro.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Clever Online Geld Verdienen - der Jahresrückblick 2012/2013! - 21. Mai 2013

    [...] die Einnahmen in der Monatsauswertung September2012 – “Land in Sicht?!”, zum ersten Mal dreistellig waren. Und nach Abzug der Ausgaben wie z. B. für Domain, Webspace, [...]

  2. Geld verdienen im Internet mit teliad - die effektive Einnahmequelle?Clever Online Geld Verdienen - 26. Dezember 2012

    [...] Einnahmequellen zu online Geld verdienen (wie in diesem Artikel) und auch durch die Bitte in einem Kommentar von Marc, habe ich entschieden, für euch diesen Artikel zu verfassen und zu [...]

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!