Online Marketing: Affiliate Marketing und Bannerwerbung

affiliate-marketing-bannerwerbung-online-marketingmassnahmenAffiliate Marketing und Bannerwerbung.

Das Online Marketing gewinnt heutzutage immer mehr an Bedeutung und ist für sehr sehr viele Unternehmen einfach nicht mehr wegzudenken.

Das Beste dabei ist – es ist nicht nur für mittelgroße oder ganz große Unternehmen.

Auch Kleinstunternehmen können die online Marketingmaßnahmen nutzen und von den vielen Vorteilen profitieren.

Richtig angewendet, können zielgerichtete online Marketingmaßnahmen, nicht nur den Umsatz enorm steigern.

Sie können auch den Bekanntheitsradius deutlich vergrößern.

Folgende Fachbereiche bzw. online Marketingmaßnahmen gehören neben Affiliate Marketing und Bannerwerbung zu Online Marketing:

  • Content Marketing,
  • E-Mail Marketing,
  • Video Marketing,
  • Social Media Marketing,
  • und Suchmaschinenmarketing.

Und wie würdest du die online Marketingmaßnahmen Affiliate Marketing oder Bannerwerbung näher erklären?

Online Marketing: Affiliate Marketing

Affiliate Marketing, auch als Partnerprogramm bekannt, stammt ursprünglich aus den USA und basiert auf den Prinzip der Vermittlungsprovision.

Mit einfachen Worten – Unternehmen (=Anbieter, Merchant oder Advertiser) zahlen, zum Beispiel, Webseitenbetreiber (=Partner, Affiliates oder Publisher), Provisionen bei erfolgreich vermitteltem Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung.

Es wird also nur dann eine Provision gezahlt, wenn der Webseitenbesucher über den gesetzten Link, ein Produkt oder Dienstleistung kauft.

Diese online Marketingmaßnahme ist erfolgsorientiert und ist ein wesentlicher Vorteil für den Anbieter.

Geld verdienen im Internet mit Partnerprogrammen – es funktioniert. Schau her.

Online Marketing: Bannerwerbung

Bannerwerbung, oder auch Display-Werbung genannt, kann im Zusammenhang eines Partnerprogramms oder Affiliate Marketing stattfinden.

Sehr häufig werden bei dieser online Marketingmaßnahme grafische Elemente wie zum Beispiel Werbebanner eingesetzt.

Diese Werbebanner unterscheiden sich nachfolgend in Ihrer Art und Darstellungsform:

  • statische (unbewegte) Werbebanner;
  • animierte (bewegte Bilder) Werbebanner;
  • interaktive (Webseitenbesucher werden zu Interaktion ermuntert) Werbebanner;
  • Rich Media (eine Weiterentwicklung von animierten und interaktiven Bannern) Werbebanner;

Und was kannst du, für eine erfolgreiche Werbebannerkampagne, berücksichtigen?

AIDA!

  • Attention = Aufmerksamkeit anziehen;
  • Interest = Interesse wecken;
  • Desire = das Verlangen hervorrufen;
  • Action = zu einer Aktion oder einem Kauf animieren;

Die Berücksichtigung dieser Formel kann hohe Klickraten erzeugen.

Online Marketingmaßnahmen seit 2003, findet u. a. auf www.supercomm.de statt.

Notiz am Rande

Affiliate Marketing und Bannerwerbung. Zwei weitere online Marketingmaßnahmen die, die Bedeutung und Möglichkeiten von Online Marketing nochmals unterstreichen.

Wie bereits in diesem Blogartikel “Online Marketing: Wirklich ein steigender Trend?” gewinnt Online Marketing heutzutage  immer mehr an Bedeutung.

Gruß,
Alejandro.

 

P. S. Was bedeutet für dich Online Marketing?

 

Über Alejandro

Aktuell interessiert er sich für die Themen: Online Geld verdienen, Bloggen, Internet Marketing, WordPress, SEO und online Business. Du findest Ihn auch bei Facebook - besuch die Fanpage und bleibe im Dialog.

13 großartige Kommentare zu Online Marketing: Affiliate Marketing und Bannerwerbung

  1. Steffen Hatko 22. November 2013 um 22:46 #

    Ich bin mir sicher das jeder im Internet Geld verdienen kann. Sicherlich muss der absolute Wille zum Erfolg vorhanden sein. Auch ist es in jedem Fall empfehlenswert sich in diesem Bereich weiter zu bilden und die kostenlosen bzw. kostenpflichtigen Informationen zum Thema „Geld verdienen im Internet“ zu nutzen. Wer erfolgreich im Internet Geld verdienen möchte brauch auch unbedingt genügend durchhalte-Vermögen.
    Richtig ist auf jeden Fall, das man von den Geld verdienen im Internet leben kann. Das kann ich aus eigener Erfahrung behaupten ;-)

    Beste Grüße

    Steffen

    • Alejandro 15. Dezember 2013 um 15:23 #

      Grüß dich Steffen.

      Wie du schon erwähnt hast – JEDER kann im Internet Geld verdienen! Um das zu erreichen ist unter anderem ein starker Wille und Durchhaltevermögen Voraussetzung. Auch wenn es Mal nicht so reibungslos funktioniert – mach weiter und wenn es unbedingt sein muss, nimm Mal ne Auszeit.

      Gruß,
      Alejandro.

  2. Sven 31. Oktober 2013 um 14:57 #

    Hallo Alejandro,

    Mit deinem Blog hast du dir richtig Mühe gegeben. Ich sehe Affiliate Marketing als den besten Einstieg ins Online Geld verdienen. Ich habe selbst einige Zeit gebraucht, um den richtigen Dreh zu finden. Mittlerweile baue ich eine Seite auf und verdienen schon im ersten Monat Geld damit.

    Das wichtigste ist Durchhalten, egal mit welchem System. Also noch viel Erfolg mit deinem Blog.

    Gruß Sven

    • Alejandro 1. November 2013 um 13:11 #

      Grüß Sven.

      Du hast natürlich vollkommen Recht – Durchhalten ist mit das A und O beim Online Geld verdienen. Oftmals ist es gar net so einfach, vor allem wenn man noch einen Hauptberuf hat. Ich gebe ehrlich zu – ich hatte schon mit den Gedanken gespielt meine Projekte aufzugeben, aber ich werde weitermachen – auch wenns langsam vorangeht.

      Gruß,
      Alejandro.

  3. Dennis Westens 11. Oktober 2013 um 15:40 #

    Ein sehr schöner Blog. Informative und Interessante Beiträge.
    An dieser Stelle möchte ich dir

    http://www.marcellus-network.com

    empfehlen.

    Durch 80.000 Vorgesetzte Backlinks schießt der Empower Blog deine Webpräsenz in die Google Top 10.

    Ebenfalls hast du die Möglichkeit als Afiliate von Empower ein hohes Passiv-Einkommen zu erzielen und das ohne die Platzierung von Werbung, auf deinem Blog!

    Weiter so!

    Dennis

    • Alejandro 12. Oktober 2013 um 22:53 #

      Grüß dich Dennis,

      und vielen Dank für deine netten Worte.

      Gruß,
      Alejandro.

  4. henrikhuebner 10. September 2013 um 04:42 #

    Ein sehr interessanter und klar strukturierter Blog. Das ansprechende Design macht neugierig und Lust auf lesen. Daumen hoch! Weiter so!
    Gruß henrikhuebner

    • Alejandro 20. September 2013 um 17:54 #

      Grüß dich Henrik! :-)

      Vielen Dank für deine netten Worte. Freue mich auf dein nächstes Kommentar.

      Gruß,
      Alejandro.

  5. Christian 4. September 2013 um 19:48 #

    Die vielen verschiedenen Methoden, mit einem Blog Geld zu verdienen, haben naturgegebenermaßen sowohl Vor- als auch Nachteile. Eines ist jedoch gewiss: Halten Sie sich an die Regeln, sichert Ihnen Ihr Blog eine nennenswerte Nebeneinkunft.

    • Alejandro 9. September 2013 um 21:05 #

      Servus Christian.

      Es muss nicht nur beim Nebeneinkommen bleiben. Es ist deutlich mehr drin! ;-)

      Und manchmal brauch halt nur seine Zeit.

      Gruß,
      Alejandro.

  6. Jericho 28. August 2013 um 15:45 #

    Sehr guter Blog, sehr informativ und aufschlussreich. Viele Infos über Onlinemarketing und SEO lassen sich bereits im Internet finden und dazu gehört auch dein Blog als Informationsträger! Super weiter so machen. An dieser Stelle möchte ich auch gerne pool91.de empfehlen, eine Online Werbeagentur aus München die schon seit sehr langer Zeit im Business drin ist, bevor wir noch alle das Internet nutzten! Also seit der Stunde Null dabei sind! Vielen Dank

    • Alejandro 9. September 2013 um 20:56 #

      Grüß dich Jericho. Vielen Dank für deinen aufbauenden Worte und für deine Empfehlung. :-)

      Gruß,
      Alejandro.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Affiliate Marketing – Die bequemste Variante von zu Hause aus Geld zu verdienen - 12. Oktober 2013

    […] Internet funktioniert das Geschäft so, dass Sie auf einer Webseite Werbebanner oder Affiliatelinks eines Produkts einbinden. Kommt aufgrund Ihres Werbebanners beziehungsweise […]

Ich freue mich auf dein großartiges Kommentar!